„Schritt für Schritt“ – Lesung mit Stefan Mörsdorf

„Schritt für Schritt“ – Lesung mit Stefan Mörsdorf, Umweltminister des Saarlandes a.D.

 

16. Juli 2012, ein warmer Sommertag. Stefan Mörsdorf, von 1999 bis 2009 saarländischer Umweltminister, freut sich darauf, in wenigen Tagen mit Familie und Freunden seinen 51. Geburtstag zu feiern. Dann verändert eine Hirnblutung sein Leben. Schlagartig ist alles anders. Tagelang liegt der Umweltpolitiker im Koma, ringt mit dem Tod, die Ärzte geben nur noch wenig auf sein Leben. Falls er es trotzdem schaffen würde, bliebe er ein Schwerstpflegefall. Vier Jahre später, am 03. Oktober 2016, steht der Geograf, gestützt auf seinen Pilgerstab und mit Tränen in den Augen vor der gotischen Kathedrale von Metz. 120 lange Kilometer Fußmarsch liegen hinter ihm. In seinem Buch „Schritt für Schritt“ berichtet Stefan Mörsdorf über sein Leben nach jenem schicksalshaften Tag und seinen Erlebnissen auf dem Jakobsweg.

Gemeinsam mit dem Ökologischen Schullandheim Spohns Haus laden die Kooperationspartner Begegnungen auf der Grenze e.V. sowie die Deutsch-Polnische Gesellschaft Saar e.V. zur Lesung mit Stefan Mörsdorf ein. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag 08. November 

ab  19.00 Uhr

im Ökologischen Schullandheim Spohns Haus

 

In Kooperation mit: